Visabren

Visabren S.A. wurde Anfang der 1990er Jahre gegründet und am 16. April desselben Jahres von der obersten Polizeibehörde registriert und autorisiert. Mit der Registernummer 1754 wurde die Autorisierung zur Ausübung von Schutz- und Sicherheitsaktivitäten über Regionalniveau erteilt.

Mit der Akquisition im Jahr 2007 und der Integration in die Gruppe Trablisa begann für Visabren eine neue Etappe. Heute bietet das Unternehmen Dienstleistungen in den Bereichen Überwachung, Alarm-Empfangszentrale, Schlüsselverwahrung und Begleitschutz.

Damals wie heute hat Visabren zwei grundlegende Motive: Zum einen möchte das Unternehmen seinen Kunden Ruhe und Sicherheit bieten, zum anderen werden über die Büros in Sevilla, Huelva und Cádiz Serviceleistungen für die autonome Gemeinschaft Andalusien angeboten.